Dag vun der Elektromobilitéit

Kehlen. Zum Auftakt der nationalen „Semaine de la mobilité douce“ organisierte die Umwelt- und Ver- kehrskommission der Gemeinde am Samstag einen „Dag vun der Elektromobilitéit“. Im Pausenhof des Schulcampus bestand die Möglichkeit zu Testfahrten von Elektroautos, E-bikes und Segways mehrerer Hersteller. An der Veranstaltung waren ebenfalls In- fostände von „Evovos“, „my energie“ sowie des „Ly-

cée Michel Rodange“ und des LT-Ettelbrück, die ihre Solarprojekte präsentierten. Bei dieser Gelegenheit wurde auch das neue Elektroauto der Gemeinde Keh- len vorgestellt und offiziell seiner Bestimmung über- geben. Der „Dag vun der Elektromobilitéit“ lockte da- rüber hinaus mit einem Gratisgewinnspiel, bei dem als Hauptpreis ein E-bike im Wert von 2 000 Euro winkte.

LW 17092014_Dag vun der Elektromobiliteit

À propos de l'auteur
%d blogueurs aiment cette page :