Comment are off

9STP – Autorenlesung mit M. Theisen

Am 23. Januar 2017 hatten drei 9e-Klassen im Rahmen des Deutschunterrichts die Möglichkeit, an einer Lesung und Diskussionsrunde mit Autor Manfred Theisen teilzunehmen. Manfred Theisen wurde 1962 in Köln geboren. Er studierte Germanistik, Anglistik und Politik, forschte zwei Jahre für das deutsche Innenministerium in der Sowjetunion, arbeitete als Redakteur und leitete eine Kölner Zeitungsredaktion. Heute lebt er als freier Autor in Köln.

Manfred Theisen las in Ettelbrück aber nicht nur aus seinem aktuellen Buch „Checkpoint Europa: Flucht in ein neues Leben“ vor, in dem es um den Jungen Basil geht, der aus Syrien nach Deutschland flüchtet. Neben dieser Sensibilisierung der Schüler für das Thema Flucht und Integration ließ Manfred Theisen die Schüler auch an seinen vielfältigen Erfahrungen teilhaben, die er unter anderem in Kriegsgebieten gemacht hat. Aufgelockert wurde das doch anspruchsvolle Thema durch Film- und Musikeinspielungen. Abschluss bildete ein Gespräch zwischen Autor und Schülern, in dem es vor allem um die Erfahrungen und Erwartungen der Jugendlichen ging.

À propos de l'auteur
%d blogueurs aiment cette page :