Comment are off

Erasmus+: 7. Tag in Almería

Am 7. und somit letzen Tag hier in Almeria waren wir in der Destilation Plant (Carboneras) « Carboneras SWRO ». Dort wurde uns erklärt wie man aus Salzwasser Frischwasser erstellt wird.

Aber bevor man Frischwasser bekommt hat man destiliertes Wasser beidem man Minerale zugeben muss um Frischwasser zuerhalten. Sie nutzen die umgekehrte Osmosis um aus dem Salzwasser vom Wasser zu trennen.
Die gesamte Anlage hat eine Kappazität von 120’000 m^3/Tag.
Das Meeres Wasser wird durch zwei Kollektoren auf gesammelt die 8m von der Küste entfernt ist und in einer tiefe von 34m liegt.
Da sich Sand und anderer Dreck sich im Wasser befindet wird dieses zuerst gefiltert.
Die Reminalisierung wird durch das herbeifügen von C0^2 realisiert.
Durch Verdünnung von der abgeleiteten Sole wir diese 4:1 mit dem Meereswasser vermischt. Um die Auswirkung auf das Posidonia-Ozean zu vermeiden.
Nach diesem Bescuh war unser letzeter Punkt auf dem Plan die Schule. Dort machten wir ein Video um unsere persönliche Meinung abzugeben.
Wir haben noch einen Evaluiations Zettel auzufüllen. Am Ende bekammen wir einen Zertifikat. Um zu Beweisen dass wir hier mitgemacht haben.
À propos de l'auteur
%d blogueurs aiment cette page :