Comment are off

Kino-Matinee, Filmvorstellung und Diskussion

Als führendes Kino-Event in Luxemburg setzt das Luxembourg City Film Festival- das Filmfestival des Großherzogtums- einen besonderen Schwerpunkt auf junge Zuschauer. So nahmen in diesem Jahr auch die Schüler/innen der beiden 7P-Klassen an diesem Festival teil. Sie sahen sich den Film „Schwaarze Mann- Un noir parmi nous“ an: Die Dokumentation schildert die Geschichte von Jacques, einem kleinen schwarzen Jungen, der bei seinen Groβeltern in Luxemburg abgegeben wurde. Er sieht seinen luxemburgischen Vater und seine kongolische Mutter nie wieder. So wächst er als erster schwarzer Bürger im Groβherzogtum Luxemburg auf. Bei der anschließenden Diskussion konnten die Schüler/innen dem Realisateur Fragen zum Film, respektiv zum Leben von Jacques stellen.

 

À propos de l'auteur
%d blogueurs aiment cette page :