Comment are off

Weiterbildung zum Thema Elternarbeit

Im April 2018 fand ein zweites Treffen der Partnerschulen LTEtt und HTL St.Pölten in Österreich statt. Im Rahmen dieses Erasmus-Projektes leitete die Berufsbildungsspezialistin Sabine Fritz, welche die Ettelbrucker Schule schon vor etlichen Jahren bei der Erarbeitung der Inhalte des Faches OPORI (Berufsorientierung) für die Klassen 7-9 beraten und gecoacht hatte, eine Weiterbildung. Neben dieser Weiterbildung, an der Lehrerinnen, eine Erzieherin sowie eine Psychologin des LTEtt Teil nahmen, stand vor allem der Austausch mit dem Gastgeber St.Pölten im Vordergrund.

Neben praxisorientierten Besichtigungen im Rahmen der Berufsorientierung (wie etwa die Teilnahme am Recruiting Day der HTL) wurden aber wieder viele konkrete Ideen erarbeitet, wie man als Schule die Zusammenarbeit mit den Eltern verbessern kann.
 
À propos de l'auteur
%d blogueurs aiment cette page :