Schülerinnen und Schüler der 4GSO2 machten sich am Mittwoch, den 7. Juli ein Bild von der ehemaligen Festungsanlage Luxemburg im Pafendall und auf dem Kirchbierg. Geographische und historische Aspekte standen hier im Mittelpunkt, wie der Einfluss des Geländes auf die Verteidigung der Stadt, oder die Erschließung des Kirchbergplateaus in jüngster Zeit.

Categories: News

Aller au contenu principal