Digitalisierung

Nutzen von E-Learning-Tools fördern

und kritischen Umgang mit sozialen Medien lernen

Projektdauer:

1.9.2020 – 31.8.2023

Partnerschulen:
Ziele des Projekts:

Ziel des Projekts ist es, Schüler:innen mit Digitalisierung vertraut zu machen. Sie sollen E-Learning-Tools im Unterricht und für Selbstlernphasen kennenlernen und anwenden können. Die Vermittlung von digitalen Kompetenzen soll den Schüler:innen den Eintritt ins Berufsleben erleichtern und den Anforderungen zeitgemäßer Arbeitsplätze entsprechen. Wichtig für den Zugang zum internationalen Arbeitsmarkt ist es, Bewerbungsunterlagen nach internationalen Standards und mit neuen Methoden (z.B. Bewerbungsvideos) zu verfassen. Außerdem sollen die Schüler:innen in die Lage versetzt werden, Inhalte sozialer Medien kritisch zu hinterfragen, darüber zu reflektieren und sogenannte fake news zu identifizieren. Sie sollen zu mündigen Usern von digitalen Medien werden. Die digitale Zusammenarbeit – auch international – soll gefördert werden. Dabei ist die Verwendung zumindest einer Fremdsprache notwendig und wichtig.

The aim of the project is to familiarize schoolchildren with digitalization. They should be able to get to know and use e-learning tools in class and for self-learning phases. The teaching of digital skills should make it easier for students to enter the world of work and meet the requirements of contemporary workplaces. It is important for access to the international job market to write application documents according to international standards and with new methods (e.g. application videos). In addition, the students should be able to question and reflect on the content of social media and to identify so-called fake news. They should become responsible users of digital media. Digital cooperation – also internationally – shall be promoted. The use of at least one foreign language is necessary and important.

Inhalte:
  • E-Learning Tools:
    z.B. Youtube; Kahoot, Padlet, Quizlet, WordPress; Lino, Mentimeter
  • Vergleich von länderspezifischen E-Learning-Tools / Best practise:
    z.B. digi4school
  • Social Media:
    Informationsbeschaffung 
    kritischer Umgang (fake news)
  • Verwendungsmöglichkeiten von Cloudspeichern
  • Bewerbungsvideos
  • Einsatz von Tablets im Unterricht
Projekttreffen:
Aller au contenu principal